Freitag, 05. März 2021
Notruf: 112

2016/25&26: Kletterunfall Rumbach/Dahn

Datum: Donnerstag, 05.05.2016
Alarmzeit: 15:11 Uhr
Einsatzdauer: 02h 00min
Einsatzkräfte: 17
Fahrzeuge: RW, MZF 3, MTF
Sonstige: TSF Rumbach, TSF-W Bundenthal, MTF Bundenthal, MZF Wernersberg, MTF Ramberg, ELW 1 Maikammer, Rettungswagen, Notarzteinsatzfahrzeug, Christoph 5 (Ludwigshafen), Polizei

Erneut mussten Rettungsdienst und Feuerwehr an diesem Feiertag zu einem Kletterunfall im Dahner Tal ausrücken. Dieses mal verlor ein Kletterer am Birkelfels (auch Schützenfels) in Rumbach den Halt und stürzte in die Tiefe. Auch in diesem unwegsamen Gelände musste der Verletzte mit der Schleifkorbtrage, die mit einem Rollgliss an einem Baum gesichert war, an den Rettungswagen verbracht werden. Von dort aus wurde er an den in der Nähe gelandeten Rettungshubschrauber gebracht. Die auf der Anfahrt befindlichen Höhenretter aus Wernersberg wurden glücklicherweise wieder nicht benötigt. Trotzdem ein Dankeschön an die Höhenrettungsgruppe für ihre zweimalige Anfahrt zu uns.

Datum: Donnerstag, 05.05.2016
Alarmzeit: 11:32 Uhr
Einsatzdauer: 01h 30min
Einsatzkräfte: 18
Fahrzeuge: RW, MZF 3, MTF
Sonstige: TSF Erfweiler, MTF-L Erfweiler, MZF Wernersberg, MTF Ramberg, Rettungswagen, Notarzteinsatzfahrzeug, Christoph 16 (RTH Saarbrücken), Polizei

Am Vatertag stürzte ein Kletterer an der Südwand des Büttelfels südwestlich von Dahn ca. 10 Meter in die Tiefe. Im unwegsamen Gelände wurde der Verletzte vom Rettungsdienst erstversorgt und anschließend mit der an einem Rollgliss gesicherten Schleifkorbtrage an den Rettungswagen verbracht. Der zwischenzeitlich gelandete Rettunsghubschrauber brachte den verletzten Kletterer ins Universitätsklinikum Homburg. Die ebenfalls auf der Anfahrt befindlichen Höhenretter aus Wernersberg wurden glücklicherweise nicht benötigt.


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Dahn
An der Feuerwache 1
66994 Dahn

info ... feuerwehr-dahn.de