Samstag, 15. Juni 2024
Notruf: 112

094. Ölspur VG Dahn

Datum: Mittwoch, 13.09.2023
Alarmzeit: 09:40 Uhr
Einsatzdauer: 02h 00min
Einsatzkräfte: 7
Fahrzeuge: MZF 3, KLAF
Sonstige: MLF Busenberg, MTF Busenberg, SM Dahn

Zeitleich zum Kellerbrand in Hinterweidenthal forderte das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Dahn die Einheiten Dahn und Busenberg zu einer Ölspur an, die sich von Busenberg über die B 427 nach Dahn zog. Durch einen technischen Defekt an einem Gliederzug leckte die Dieselleitung der Zugmaschine, was sich während der Fahrt nicht bemerkbar machte. Erst kurz vor seinem Ziel fiel dem Fahrer anhaltender Dieselgeruch auf, weshalb er das Gefährt unmittelbar stoppte. Das Mehrzweckfahrzeug (MZF) sowie das Kleinalarmfahrzeug (KLAF) kümmerten sich um die Abarbeitung der Ölspur im Dahner Ortsbereich, die Einheit Busenberg wurde für das dortige Ortsgebiet alarmiert. Die Reinigung der B427 außerhalb der Ortschaften übernahm der Landesbetrieb Mobilität (LBM). Der ausgetretene Kraftstoff wurde gebunden, aufgenommen und entsorgt.

Drucken


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Dahn
An der Feuerwache 1
66994 Dahn

info ... feuerwehr-dahn.de