Freitag, 30. Oktober 2020
Notruf: 112

105. Tragehilfe RD Dahn

Datum: Samstag, 03.10.2020
Alarmzeit: 15:49 Uhr
Einsatzdauer: 01h 30min
Einsatzkräfte: 16
Fahrzeuge: RW, MZF 3, KLAF, MTF, ELW 1
Sonstige: RTW Bundenthal, NEF Dahn, RTH Baden-Baden (Christoph 43), Polizei Dahn

Am Tag der deutschen Einheit wurden die Dahner Feuerwehrangehörigen zur Unterstützung des Rettungsdienstes in den Bereich Jungfernsprung bei Dahn alarmiert. Dort war eine Wanderin einen Hang hinabgestürzt und hatte sich schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurde die Verletzte in einer Schleifkorbtrage ca. 200 Meter einen Wanderpfad hinab zum Rettungswagen transportiert. Anschließend wurde die Übergabe an den im Gerstelpark gelandeten Rettungshubschrauber unterstützt.

Noch während dieses Einsatzes wurde ein Kaminbrand in Dahn gemeldet. In Bereitschaft stehende Feuerwehrangehörige besetzten die Fahrzeuge und eilten zu der anderen Einsatzstelle. Zudem wurden die Feuerwehren Erfweiler und Bundenthal nachalarmiert. Nach dem Transport der Verletzten an den Rettungswagen wurden Einsatzkräfte zur zweiten Einsatzstelle verlagert (siehe Einsatz 106.).

Drucken


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Dahn
An der Feuerwache 1
66994 Dahn

info ... feuerwehr-dahn.de