Montag, 19. August 2019
Notruf: 112

014.-017. Unwetter VG Dahn

Datum: Sonntag, 10.03.2019
Alarmzeit: 16:28 Uhr
Einsatzdauer: 02h 00min
Einsatzkräfte: 16
Fahrzeuge: LF 16/12, KLAF
Sonstige: TSF-W Erlenbach, MLF Busenberg, MTF Busenberg, TSF-W Bobenthal, TLF 16/25 Fischbach, Pfalzwerke Dahn, Straßenmeisterei Dahn

 

Ein Sturmtief sorgte in der VG Dahner Felsenland mit seinen orkanartigen Böen für mehrere Einsätze. Nachfolgend sind sie kurz dargestellt:

Einsatz 13 / Baum auf Stromleitung / Busenberg: Eine Stromleitung stürzte auf den Radweg zwischen Erlenbach und Busenberg. Die Feuerwehren Erlenbach und Busenberg sicherten das losgerissene Stromkabel bis zum Eintreffen der Pfalzwerke ab.

Einsatz 14 / Baum über Fahrbahn / Bobenthal: Auf der L 478 zwischen St. Germanshof und Bobenthal versperrte ein Baum die Weiterfahrt einiger Verkehrsteilnehmer. Dieser wurde durch die örtliche Wehr mittels Motorkettensäge entfernt.

Einsatz 15 / Baum über Fahrbahn / Busenberg: Auf der B 427 zwischen Dahn-Reichenbach und Busenberg drohten mehrere stark geneigte Bäume auf die Fahrbahn zu stürzen. Aufgrund der umfangreichen Arbeiten am Folgetag sperrte die Straßenmeisterei Dahn die Strecke für den Straßenverkehr und richtete eine Umleitung über Schindhard ein (Stand 11.03.2019 19:00 Uhr: Strecke weiterhin gesperrt).

Einsatz 16 / Baum über Fahrbahn / Fischbach: Auf der L 478 bei Fischbach bei Dahn stürzte ein Baum über die Fahrbahn. Bei Eintreffen der Feuerwehr war glücklicherweise die Straßenmeisterei Dahn bereits vor Ort.

Drucken


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Dahn
An der Feuerwache 1
66994 Dahn

info ... feuerwehr-dahn.de