Donnerstag, 14. Dezember 2017
Notruf: 112

16. Auslaufende Betriebsstoffe Busenberg

Datum: Sonntag, 23.03.2014
Alarmzeit: 16:05 Uhr
Einsatzdauer: 01h 50min
Einsatzkräfte: 5
Fahrzeuge: Kdow-WL, MZF 3
Sonstige: MLF Busenberg, MTF Busenberg, Polizei Dahn, Abschleppunternehmen

Auslaufende Betriebsstoffe nach einem Verkehrsunfall auf der B 427 zwischen Busenberg und der Erlenbacher Kreuzung waren am Sonntagnachmittag der Grund für die Alarmierung für die Feuerwehr Busenberg. Ein in Fahrtrichtung Erlenbach fahrender, mit vier Personen besetzter PKW kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und blieb in Schräglage in der Böschung liegen. Die Feuerwehr Busenberg sicherte das Fahrzeug mit Steckleiterteilen gegen ein Umfallen und stellte den Brandschutz sicher. Mit Metallwannen wurde anschließend mit Unterstützung der Feuerwehr Dahn aus dem Fahrzeugtank auslaufender Kraftstoff aufgefangen. Bei dem Verkehrsunfall gab es keine Verletzten.

Drucken


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Dahn
An der Feuerwache 1
66994 Dahn

info ... feuerwehr-dahn.de