Montag, 20. September 2021
Notruf: 112

01.07.2021: LF 16/12 durch HLF 10 von Rosenbauer ersetzt

Nach 27 Jahren Einsatzdienst wurde heute das LF 16/12 außer Dienst gestellt und durch das kürzlich ausgelieferte HLF 10 ersetzt. 1994 von der Karlsruher Firma Metz gebaut, diente es seither als Erstausrückefahrzeug mit Beladung sowohl für den Brandeinsatz als auch für die Technische Hilfeleistung. Doch das Alter und die Beanspruchung über die Jahre hinterließen ihre Spuren, technische Mängel machten einen Ersatz unumgänglich.

Die letzten drei Wochen wurden genutzt, um mit dem neuen Fahrzeug intensiv zu üben, sodass die Handgriffe nun sitzen und der Großteil der Beladung heute vom LF auf das HLF umgeladen werden konnte.

Das HLF ist, wie zuvor das LF, das Erstausrückefahrzeug bei vielen Einsatzstichworten und bildet somit die "Speerspitze" des Lösch- und Rüstzugs. Im Vergleich zum LF hat es einen etwas größeren Wassertank, eine automatisierte Pumpensteuerung sowie eine Schaumzumischanlage. Weiterhin bietet es ergonomische Verbesserungen wie eine Leiterentnahmehilfe, eine Umfeldbeleuchtung zu allen Seiten sowie abklappbare, durchgehende Tritte und entspricht somit dem aktuellen Stand der Technik.

Schauen Sie sich jetzt die Beladung und weitere Details in der Rubrik "Fahrzeuge" an...


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Dahn
An der Feuerwache 1
66994 Dahn

info ... feuerwehr-dahn.de