Dienstag, 23. April 2019
Notruf: 112
  • Waldbrand am Hochstein bei Dahn - 41 Einsatzkräfte mit neun Fahrzeugen im Einsatz

  • Brennender Carport in Niederschlettenbach - 21 Einsatzkräfte löschen Feuer

  • Verkehrsunfall an der Erlenbacher Kreuzung - zwei Verletzte

  • Die Jugendfeuerwehr dankt der Bevölkerung für die Spenden bei der Christbaumaktion 2019

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Brennender Carport in Niederschlettenbach - 21 Einsatzkräfte löschen Feuer

Datum: Montag, 25.03.2019
Alarmzeit: 13:29 Uhr
Einsatzdauer: 02h 00min
Einsatzkräfte: 12 (insgesamt 21)
Fahrzeuge: DLK 18/12, TLF 16/45, MZF 3
Sonstige: TSF-W Niederschlettenbach, TSF-W Bundenthal, MTF Bundenthal, RTW Bundenthal, Polizei Dahn

Ein Nachbar meldete der Polizei am Mittag einen brennenden Carport in Niederschlettenbach. Die durch die Leitstelle Landau alarmierten Einsatzkräfte fanden kurz darauf einen in Vollbrand stehenden Carport hinter einem Wohngebäude vor. Umgehend wurde eine Schlauchleitung aufgebaut um eine benachbarte Werkstatthalle zu schützen. Zudem wurden zwei Gasflaschen aus dem Carport geholt und gekühlt.

Mit insgesamt vier Strahlrohren wurde der Brand letztlich bekämpft. Mit einem Schaumrohr wurde anschließend ein Schaumteppich über das Brandgut gelegt um letzte Glutnester zu ersticken. Die vier eingesetzten Feuerwehren waren mit insgesamt 21 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen vor Ort. Aufgrund akuter Einsturzgefahr konnte das Gebäude nicht betreten werden. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache.


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Dahn
An der Feuerwache 1
66994 Dahn

info ... feuerwehr-dahn.de