Mittwoch, 22. August 2018
Notruf: 112
  • Zugübung mit dem Thema Technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfall mit LKW durchgeführt

  • 131 Einsatzkräfte nach schwerem Unwetter in der VG Dahner Felsenland im Einsatz

  • Tag der offenen Tür 2018 dank des hervorragenden Wetters ein voller Erfolg - Bildernachlese

  • Aktuelles von der Jugendfeuerwehr / Praxis Feuerlöscher / Besuch der BF Kaiserslautern / Start der Praxis im neuen Jahr

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Verletzte Fahrerin mit hydraulischem Rettungsgerät aus verunfalltem Fahrzeug befreit

Datum: Samstag, 24.03.2018
Alarmzeit: 12:59 Uhr
Einsatzdauer: 01h 00min
Einsatzkräfte: 20
Fahrzeuge: LF 16/12, RW, MZF 3, MTF
Sonstige: RTW Bundenthal, RTW Hauenstein, NEF Dahn, Polizei Dahn

In der Schlossstraße in Dahn kam es am Samstagmittag zu einem folgenschweren Verkehrsunfall zweier PKW, der den Einsatz des Rettungsdienstes und der Feuerwehr erforderlich machte. Nach der Erkundung durch die Feuerwehr wurde festgestellt, dass eine Verletzte in ihrem Fahrzeug eingeschlossen war. Dieser PKW war nach dem Zusammenstoß auf den Parkplatz des Schulzentrums geschleudert worden. Mittels hydraulischen Rettungsgerät wurde die Fahrertür entfernt, sodass die Verletzte dem Rettungsdienst übergeben werden konnte. Anschließend wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen. Der Fahrer des anderen beteiligten PKW konnte sich selbst aus seinem PKW befreien, wurde aber ebenso vom Rettungsdienst ins Krankenhaus transportiert.


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Dahn
An der Feuerwache 1
66994 Dahn

info ... feuerwehr-dahn.de