Sonntag, 18. Februar 2018
Notruf: 112
  • Die Rettungsgasse rettet Leben - ein kurzer Überblick

  • Nachlese zur Christbaumsammelaktion 2018 der Jugendfeuerwehr Dahn

  • "Burglind" sorgt für Dutzende Einsätze und stundenlangen Stromausfall

  • Zwei Brandeinsätze verursacht durch Feuerwerkskörper nach dem Jahreswechsel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Flächenbrand in Bundenthal fordert Einsatz von 33 Einsatzkräften mit sechs Fahrzeugen

Datum: Freitag, 21.04.2017
Alarmzeit: 17:08 Uhr
Einsatzdauer: 01h 45min
Einsatzkräfte: 18
Fahrzeuge: TLF 16/45, LF 16/12, MZF 3, ELW 1
Sonstige: TSF-W Bundenthal, MTF Bundenthal, Polizei Dahn

Am Freitagnachmittag wurden die Feuerwehren Bundenthal und Dahn zu einem Flächenbrand in der Gewanne „Beim Stockacker“ bei Bundenthal alarmiert. Bei Ankunft der Feuerwehr Bundenthal an der Einsatzstelle standen auf einer Wiese ca. 50 Ster Holz in Vollbrand, eine Fläche von ca. 700 m² Gras war abgebrannt, das Feuer drohte auf weitere 50 Ster Holz überzugreifen. Durch den schnellen und umsichtigen Einsatz der Feuerwehr Bundenthal konnte ein Übergriff des Feuers auf die noch nicht betroffenen 50 Ster Brennholz verhindert werden. Die Dahner Einsatzkräfte unterstützen ihre Bundenthaler Kollegen beim Ablöschen der Fläche und transportierten mit den wasserführenden Fahrzeugen im Pendelverkehr Löschwasser heran. Die in Vollbrand befindlichen 50 Ster Holz ließ man kontrolliert abbrennen.


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Dahn
An der Feuerwache 1
66994 Dahn

info ... feuerwehr-dahn.de